CS-Cart und Multi-Vendor 4.9.3 sind nun verfügbar

Wir haben CS-Cart und Multi-Vendor 4.9.3 veröffentlicht. Wenn sich die letzte Ziffer einer Versionsnummer ändert, wird diese Version als Patch-Version bezeichnet. Patches beheben Fehler im Code und führen subtile Verbesserungen ein. Aus diesem Grund ist es schwierig, dieses Update nach einem bestimmten Thema zu benennen.

Hier sind die wichtigsten Änderungen:

  • In einigen Ländern (China, Kongo, Iran) ist Google blockiert. Wenn der Anti-Bot-Schutz von Google reCAPTCHA auf Ihrer Website aktiviert war, konnten Kunden aus diesen Ländern bisher nicht bestätigen, dass sie keine Bots waren. Jetzt können Sie in den Einstellungen des Google reCAPTCHA-Add-Ons Ausnahmeländer angeben. Ihren Kunden aus diesen Ländern wird ein weiterer Anti-Bot-Test angezeigt, der unabhängig davon funktioniert, ob Google blockiert ist oder nicht.

 

  • Mit dem Editor für E-Mail-Benachrichtigungen können Sie Dokumente (z. B. eine Bestellübersicht) oder Auszüge (bestimmte Teile, die in mehreren Benachrichtigungen wiederverwendet werden können) einfügen. Jetzt enthält die Bearbeitungsseite jedes Dokuments die Liste der E-Mail-Vorlagen, in denen dieses Dokument verwendet wird. Ausserdem verfügt der E-Mail-Vorlagen-Editor jetzt über Links zu den Bearbeitungsseiten von Dokumenten und Snippets.

 

  • Normalerweise werden Produkte in CS-Cart und Multi-Vendor in alphabetischer Reihenfolge angezeigt. Sie können jedoch auch Produkte in einer Kategorie in einer bestimmten Reihenfolge anzeigen. Die vorherige Version hatte einen Fehler: Wenn Sie ein Produkt bearbeitet und Ihre Änderungen gespeichert haben, wurde die Position des Produkts zurückgesetzt. In Version 4.9.3 haben wir dieses Problem behoben.

     

  • Wir haben das Installationsprogramm verbessert – jetzt werden alle PHP-Erweiterungen überprüft, die für das ordnungsgemässe Funktionieren von CS-Cart und Multi-Vendor erforderlich sind. Bisher überprüfte das Installationsprogramm nicht die Erweiterungen, die PHP standardmässig hatten. Dies konnte zu Problemen auf den Servern führen, auf denen diese Erweiterungen deaktiviert sind.

     

  • Multi-Vendor hat jetzt eine neue Farbe für die Admin-Panels der Verkäufer. Es hat nicht mehr die gleiche der Farbe des Haupt-Admin-Panels – auf diese Weise ist es viel einfacher zu verstehen, ob die Seite zu admin.php oder vendor.php gehört.Wenn Ihnen die neuen Farben nicht gefallen, können Sie diese Änderung einfach rückgängig machen Löschen Sie die Datei design/backend/css/config_vendor.less aus Ihrer Installation oder kommentieren Sie den darin enthaltenen Code. Um den Code zu kommentieren, öffnen Sie die Datei und setzen Sie / * am Anfang und * / am Ende. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den Cache von CS-Cart löschen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Kommentar absenden